Katzen


Katzen

In Zusammenarbeit mit den Tierfreunden Dieburg e.V. konnten wir im Herbst 2013 alle halbwilden Katzen am Stall kastrieren und haben damit weiteres Leid verhindern können. Viele Babykatzen waren krank oder unterversorgt und starben trotz unsererVersuche sie mit Aufzuchtsmilch durchzubringen. Von damals 25 Katzen leben heute noch 15 Katzen hier auf dem Hof und werden durch uns versorgt und betreut. Hierfür sind wir immer auf Trocken- und Nassfutterspenden angewiesen. Ganz liebe Unterstützer unseres Hofes haben extra eine Katzenfutterstation für die Bande gebaut auf der sie nicht nur in Ruhe vor Hunden und anderen Tieren essen, sondern auch nach Herzenslust ausruhen können. Im Inneren befinden sich Katzenbettchen, die Schutz vor der Witterung bieten.

Es gibt 1 Kommentar

Add yours

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.