Danilo


Danilo

Danilo (*14.04.2016) wurde aus der Mast gerettet. Als Jersey Rind wäre sein Schicksal sonst das vieler männlicher
Kälbchen gewesen, die als „Abfall“ der Milchindustrie in den Mastbetrieben landen. Er wurde kurz nach seiner Geburt seiner Mutter weggenommen und durfte nie ihre Fürsorge erfahren. Auf dem Lebenshof lebt er nun mit seinem besten Freund Santiago in Sicherheit. Er ist ein sehr aufgeweckter und temperamentvoller Ochse, immer neugierig und interessiert an den Menschen und seiner Umwelt. Durch die Unterstützung seiner Paten ist ihm ein Leben auf dem Lebenshof Anam Cara möglich. Hier darf er als einer von Millionen Opfern der Massentierhaltung einfach Rind sein und sich am Leben erfreuen.

Es gibt 1 Kommentar

Add yours

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.